Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geoinformation

European Geosciences Union General Assembly 2017

25.04.2017

Vom 23. Bis zum 28. April 2017 bringt das European Geosciences Union General Assembly 2017 Geowissenschaftlerinnen und Geowissenschaftler aus aller Welt in Wien zusammen. Hier werden wissenschaftliche Arbeit sowie Ideen präsentiert und mit Experten aller geowissenschaftlichen Bereiche diskutiert. Auch der Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geoinformation ist durch Katja Augustin und Michael Kuhwald vertreten.


Am Mittwoch, dem 26. April wird Michael Kuhwald im Rahmen der Session „SSS9.15 Impact of agriculture on soil ecosystem services“ ein Poster mit dem Titel „The effects of one-time inversion tillage on soil physical properties after long-term reduced tillage“ vorstellen.

Einen Tag später, am 27. April, wird Katja Augustin eine Posterpräsentation mit dem Titel „An application to model traffic intensity of agricultural machinery at fields scale“ haben. Diese findet im Rahmen der Session „SSS7.7/HS8.3.14 Multi-scale structure-property relationships for porous media: how pore-scale processes can help describe flow and transport at the larger scale?” statt.

Weitere Informationen finden Sie hier:

EGU

Session SSS9.15

Session SSS7.7/HS8.3.14