Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geoinformation

SFB 1266 "TransformationsDimensionen"

Der SFB 1266 untersucht interdisziplinär für den Zeitraum von circa 15.000 vor bis zum Beginn unserer Zeitrechnung die für die Menschheitsgeschichte entscheidenden Veränderungen, die von spätpleistozänen Wildbeutergesellschaften bis zu frühen Staaten führten.

In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Verbundprojekt kooperieren zur Zeit etwa 30 Forscherinnen und Forscher aus acht Instituten und der Johanna-Mestorf-Akademie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sowie vom Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie und vom Archäologischen Landesmuseum Schloss Gottorf.

Der Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geoinformation ist mit den Kollegen Dr. Daniel Knitter und Wolfgang Hamer im Rahmen der Teilprojekte A2  "Integratives Modellieren sozio-ökologischer Systemdynamiken", sowie mit unserer Kollegin Andrea Kittler Z2 "Daten-Management & Präsentation" involviert. Ebenso übernimmt Prof. Dr. Rainer Duttmann zusammen mit PD Dr. Oliver Nakoinz die Teilprojektleitung des Bereiches A2 und gemeinsam mit Prof. Dr. Bernd Thalheim die Leitung des Teilprojektes Z2.

 

A2: Integratives Modellieren sozio-ökologischer Systemdynamiken

Im Vordergrund des Projektes A2 steht die Entwicklung eines integrativen Rahmenkonzeptes zur Modellierung, mit dessen Hilfe Analysen und Simulationen räumlicher und zeitlicher Dynamiken von Transformationen, Adaptionen und Reorganisationen im Mensch-Umwelt-Verhältnis prähistorischer und archaischer Gesellschaften vorgenommen werden können. Dies wird auf der Basis der Daten und des Expertenwissens der SFB-Teilprojekte durchgeführt, um entsprechende Prozesse für den mediterranen und europäischen Raum modellieren zu können.

Teilprojektleitung: Prof. Dr. Rainer Duttmann und PD Dr. Oliver Nakoinz 

 

Z2: Daten-Management & Präsentation

Das Teilprojekt Z2, welches von Prof. Dr. Rainer Duttmann und Prof entwickelt ein 'Landscape Archaeological Geoportal LandMan', das ein Portal für Datenmanagement und Datenpräsentation im Rahmen eines Servicesystems für die lokale Datenintegration, den Datenexport, das allgemeine Datenmanagement, das Vorprozessieren von Daten, Datenanalysen und Datenvisualisierung darstellt. Die strukturierte Archivierung von Daten bildet die Basis, um eine vielfältige Anwendung gemeinsam entwickelter Standards für eine gemeinsame Datenevaluation zu ermöglichen.

Teilprojektleitung: Prof. Dr. Rainer Duttmann und Prof. Dr. Bernd Thalheim

 

SFB1266 TransformationsDimensionen

Pressemitteilung

Teilprojekt A2

Teilprojekt Z2