Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geoinformation

3. Regionalisierung von Boden- und Umweltdaten

Ziel dieser Forschungsarbeiten ist die Gewinnung flächenhafter Datensätze aus Punktmessungen und die Abschätzung der statistischen Unsicherheiten regionalisierter Daten. Im Rahmen mehrerer Forschungsprojekte im Mittelmeerraum und im südöstlichen China werden hierzu Verfahren des „Digital Soil Mapping“ getestet und weiterentwickelt. Der Schwerpunkt der laufenden Arbeiten liegt auf Regionalisierung bodenphysikalischer Daten und der nachfolgenden flächenhaften Modellierung von Bodenwasserhaushalt und Abfluss.