Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geoinformation

Rückblick auf den 4. Kiel-Erlanger Drohnenworkshop am 28./29.06.2019

12.07.2019

Mittlerweile zum vierten Mal trafen sich wieder WissenschaftlerInnen und Studierende der Universitäten Kiel und Erlangen, um ihre Erfahrungen mit UAV-Befliegungen und Drohnentechniken auszutauschen. Beteiligt waren diesmal das Geographische Institut (Dipl.-Ing. Florian Bauer, Kilian Etter B.Sc., 15 Masterstudierende), das Institut für Ur- und Frühgeschichte (Dr. Christoph Rinne, Clara Drummer M.A., Rene Ohlrau M.A, zwei Masterstudierende) sowie das Institut für Ur- und Frühgeschichte der FAU Erlangen-Nürnberg (Dr. Carsten Mischka, 2 Studierende).

Einführung Blockseminar

Einführung Blockseminar Geodatenverarbeitung. Foto: Florian Bauer

 

Blockseminar Geodatenverarbeitung

Am ersten Tag war das Treffen diesmal eingebettet in ein Feldpraktikum des Kurses Geodatenverarbeitung des Geographischen Instituts auf dem landwirtschaftlichen Testgut Hohenschulen der CAU bei Achterwehr. Hier wurden die Studierenden in die Benutzung von Tachymeter und DGPS eingewiesen. Das Auslegen und Einmessen der Luftbildreferenzpunkte und die Vermessung des Feldwegverlaufs boten dabei Gelegenheit zur ausgiebigen Übung. Am zweiten Tag wurden in kleinerer Gruppe Testflüge im benachbarten Bredenbek/Glinde durchgeführt. Hier diente ein Grabhügel aus der Bronzezeit als Testobjekt für Aufnahmen mit einer 360° Kamera. 

Grabhügel von oben

Grabhügel von oben. Foto: Florian Bauer

 

Intensives Vergleichsfliegen

Schwerpunkt der Befliegungen lag auf der automatisierten Befliegung mit Hilfe der Programme Drone Deploy und DJI Ground Station Pro. Dabei kam eine große Bandbreite von UAVs zum Einsatz. 8 verschiedene Drohnenmodelle bevölkerten den Himmel und sorgten für einen Vergleichsdatensatz von bisher unerreichtem Umfang. Neben diversen RGB Sensoren unterschiedlicher Qualität und Auflösungen kam auch die neue Multispektral-Kamera des Instituts zum Einsatz. Die Prozessierung der Daten dauert zurzeit noch an.
 
M210 Drohne Steuerer

M210 Drohne Steuerer. Foto: Florian Bauer

 

Institut für Ur- und Frühgeschichte Erlangen