Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geoinformation

Exkursionsankündigung SoSe 2016

02.12.2015

Große Exkursion Sommersemester 2016

Die Landschaften im Nordwesten der USA
 und ihre Nutzungen

USA-Exkursion 16 HP                                                                                   

Durchführende:

Prof. Dr. R. Duttmann, Prof. Dr. W. Hoppe,  Prof. Dr. H.-R. Bork,  M.Sc. M. Kuhwald

Zeitraum:

Montag, 22.08.2013 (Hinflug) bis Freitag, 09.09.2016 (Rückflug)

Exkursion:   

Die Exkursion vermittelt einen Einblick in die natürlichen Ausstattungsbedingungen, Funktionsweisen und Nutzungen der Landschaftsökosysteme im Nordwesten der USA zwischen dem Pazifik und den Rocky Mountains. Einen Schwerpunkt bildet dabei das Management der vielfältigen Wald- und Grasslandökosysteme, wo­bei vor allem Konzepte nachhaltiger Bewirtschaftungsformen vor Ort mit Exper­tinnen und Experten diskutiert werden sollen. Ein weiterer Fokus der Exkursion liegt auf der Ressource „Wasser“ und ihrer Bedeutung für die Bewässerung, Energie­gewinnung und Wasserversorgung in den Staaten Washington, Oregon, Idaho und Montana.

Zudem sollen anhand ausgewählter Großschutz­gebiete Beispiele der praktischen Naturschutzarbeit und des „wildlife“ managements im Rahmen von Fachgesprächen erörtert werden.

Voraussichtliche Strecke:

Seattle (Tacoma) – Port Angeles  – Mt. Rainier – Grand Coulee Dam – Pullman (WA) – Missoula – West Yellowstone – Idaho Falls – Boise – La Grande – Portland (OR) – Longview/Kelso – Tacoma (Seattle).

 

Zielgruppe:

Die Exkursion richtet sich an Studierende im Masterstudiengang „Umweltgeographie und –management (UGM) und im Masterstudiengang „Master of Education Geographie“.

 

Termine:

1.   Die erste Vorbesprechung (verbindliche Anmeldung, Organisatorisches, Verteilung/Vorbereitung der Tagesrouten) findet am Mittwoch, den 16. Dezember 2015 von 14 c.t. bis 16 Uhr in Raum 514 LMS 14 statt.

2. Im Sommersemester 2016 findet ein semesterbegleitendes Vorbereitungsseminar statt. Die Anwesenheit ist für die Teilnahme an der Exkursion obligatorisch.

 

Studierende im Master of Eduction (Geographie) reichen ihre Bewerbung (Motivationsschreiben) auf einen Exkursionsplatz bitte bis zum 10.12.2015 im Sekretariat des Lehrstuhls für Physische Geographie (Frau Hille) ein.

 

Maximale Zahl an TeilnehmerInnen: 25