Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geoinformation

Global Soil Week 2015

24.03.2015

Banner Global Soil Week 2015, IASSVom 19. bis 23. April lädt das Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) ein zur Global Soil Week in Berlin. Unter dem Motto Soil: The Substance of Transformation finden interaktive Dialoge und Diskussionen im Hotel Scandic Potsdamer Platz statt.

Als Entwicklungsziel dient eine Bodendegradation-neutrale Welt

Wie kann eine Bodendegradation-neutrale Welt aussehen? Welche Rolle spielen Böden bei den neuen Sustainable Development Goals (SDGs)? Wie wird die Erreichung dieser Entwicklungsziele messbar? Für ein global vergleichbares Boden-Monitoring sind drei Indikatoren nominiert: Landnutzungs- und Produktivitätsänderungen sowie Veränderungen des Kohlenstoffgehalt im Boden.

Indikatoren für ein globales Monitoring von Böden

Auf nationaler Ebene sollen die Agrarstatistiken, die regionalen Anbaupraktiken sowie soziale Handlungen mit einbezogen werden. Die fünftägige Weltbodenwoche dient als wichtiges Forum zum nachhaltigen Land- und Bodenmanagement weltweit – für Politik, Wissenschaft und die Öffentlichkeit. Das Organisations-Team der Global Soil Week 2015 freut sich auf Ihre Online-Anmeldung bis zum 2. April.

Tagungsprogramm

Online-Anmeldeformular

Broschüre Bodenatlas 2015

Filmbeitrag Let´s Talk About Soil zur nachhaltigen Bodenentwicklung

Fernsehbeirag Ackerkrume bewahren zur Bodenerosion durch Wind

Anreise-Beschreibung